Die Kosten sind in unserem Leistungsverzeichnis detailiert ersichtlich. Für Grosskunden bieten wir Rabatte an, welche ebenfall transparent im Leistungsverzeichnis aufgeführt werden. Die Analysekosten beinhalten mehrere Positionen:

  1. Auftragspauschale: Diese Pauschale ist pro Auftrag zu bezahlen. Sie entschädigt den administrativen Aufwand für die Abwicklung eines Auftrages und zwar unabhängig ob der Auftrag aus einer, oder aus mehreren Proben besteht.
  2. Logistik: Bei den Logistikwegen Postversandt und Abholung werden die von uns getragenen Portokosten beim Auftrag aufgerechnet. Wiederum unabhängig von der Anzahl Proben
  3. Probenaufbereitung: Damit feste Proben mikrobiologisch untersucht werden können, müssen diese zuerst in eine pipettierfähige Konsistenz gebracht werden. Hierfür verlangen wir die Probenaufbereitung. Diese entfällt, wenn es sich um eine flüssige Probe oder um eine Probe handelt, wo nur chemische Parameter untersucht werden. Bei Proben für die Mikrobiologie entfällt die Probenaufbereitung auch, wenn einer der Parameter Salmonellen oder Listerien untersucht wird, denn bei diesen Parametern ist die Aufbereitung bereits inkludiert.
  4. Preis je Parameter: Je nachdem was alles untersucht wird, ist der Preis je Parameter unterschiedlich. Die Einzelpreise sind im Leistungsverzeichnis aufgeführt.

Die Dauer ist abhängig vom jeweiligen Parameter. Mikrobiologische Proben müssen in der Regel nach dem Ansatz mehrere Tage bebrütet werden, während chemische/physikalische Methoden direkt gemessen werden können. Grob gesagt dauert eine Analyse durchschnittlich 1-3 Arbeitstage. Die genaue Analysedauer je Parameter ist in unserem Leistungsverzeichnis ersichtlich.