Leistungsverzeichnis

Allgemeine Tarife

Einzeltarife

Lebensmittel

Landwirtschaft / Wasser

Auftrag

Die nachfolgenden Tarife gelten für alle Bereiche im Labor. Wir sind Ihr Ansprechpartner für sämtliche Analytik. Sollte ein Parameter nicht in der Preisliste aufgeführt sein, klären wir mit unseren Partnerlaboren für Sie ab was dieser Kosten würden. Alle Preise exkl. Mwst.

Allgemeine TarifeEinheitCHF
Arbeitszeit Analytik ausserhalb Geschäftszeitje Stunde200.00
Arbeitszeit Analytik innerhalb Geschäftszeitje Stunde140.00
Arbeitszeit Analytik Sonn- und Feiertageje Stunde220.00
Auftragspauschale Standardje Auftrag6.00
Auftragspauschale Webauftragje Auftrag3.00
Kleinmengenzuschlag unter 20.00 Fr.je Rechnung5.00
Lagerkosten ab 10 Tagen bis Untersuchungje Probe u. Monat10.00
Porto Briefpostje Brief1.60
Porto für Versandtasche (GAS)< 100 g1.30
Porto für Versandtasche (GAS)> 101 g1.60
Paket Priority< 2 kg
> 2 kg
10.50
13.50
Paket Swissexpress< 2 kg
> 2 kg
20.00
25.00
Porto und Versandkosten GO2 Wege35.00
Porto und Sonderaufwand CH-Partnerlaborbis 10kg30.00
Porto und Sonderaufwand DE-Partnerlaborbis 10kg90.00
Separater Prüfberichtje Bericht3.00
Duplikat Prüfberichtje Bericht15.00

Mengenrabatt

Für Grosskunden gewähren wir auf alle Preise Mengenrabatte. Dieser wird jährlich aufgrund des Vorjahresumsatzes festgelegt und automatisch angepasst. 

VorjahresumsatzMengenrabatt aktuelles Jahr
10‘000 – 20‘000 Fr.2%
20‘000 – 40‘000 Fr.3%
40‘000 – 60‘000 Fr.4%
ab 60‘000 Fr.5%

Beratung

Neben der Analytik bieten wir eine umfangreiche Beratung auf den Gebieten Lebensmittelindustrie, Milchverarbeitung, Milchproduktion, Gastronomie, Trink-, Brauch- und Badewasser an.

PositionEinheitCHF
Stundenansatz*je Stunde140.00
Fahrpauschale inkl. Zeit und Kilometer
– AI, AR, SG, SH, TG,
– ZH bis Gubrist
– GR bis Chur
je Anfahrt130.00
Fahrpauschale andere Gebieteje Anfahrtauf Anfrage
Fahrkilometerje km0.80
Telefonberatung ab 15min*je 0.25 Std.35.00
* Beratung nicht im akkreditierten Bereich

Mikrobiologie Einzeltarife

Die benötigte Probenmenge beträgt 40ml oder 100g. Die Kühlung bei 1-5°C muss gewährleistet sein um einwandfreie Ergebnisse zu erhalten. Bei festem, gefrorenem, pasteusem oder pulverförmigem Untersuchungsmaterial wird zusätzlich die Probenaufbereitung (CHF 18.00) verrechnet. Eine Ausnahme ist die Untersuchung auf Listerien oder Salmonellen. Hier ist die Probenaufbereitung im Preis inkludiert.

ParameterArbeitstageCHF
Aerobe mesophile Keime (AmK)3-514.00
Aerobe mesophile Fremdkeime (AmFK)3-514.00
Aerobe mesophile Sporenbildner4-631.00
Bacillus cereus (präsumtiv)2-443.00
Campylobacter spp.2-543.00
Campylobacter spp. in 25g**2-575.00
Clostridium perfringens2-443.00
Enterobacteriaceae (Coliforme)1-314.00
Enterokokken spp.2-426.00
Escherichia coli1-326.00
Escherichia coli VTEC/STEC 25g**
(quantitativ, stx1, stx2, intimin)
10-1565.00
Fakultativ heterofermentative Milchsäurebakterien.*3-519.50
Gärprobe*1-311.00
Gasbildende anaerobe Sporen (GaS)*10-1231.00
Hefen4-614.00
Histaminbildende Bakterien*7-935.00
Käseschädliche anaerobe Sporen (KaS)*3-520.00
Keimzahl*1-215.00
Identifikation Kolonien mittels MALDI-TOF**
– Bakterien und Hefen
– Pilze
– Bacillus cereus / Listeria
1-3
40.00
46.00
60.00
Listeria monocytogenes in 25g, inkl. Probenaufbereitung12-643.00
Listeria monocytogenes in >25g*, inkl. Probenaufbereitung12-653.00
Lipolytische Keime*4-625.00
Mikroskopisches Bild Lb:Sc*1-212.50
Milchsäurebakterien*3-513.50
Propionsäurebakterien*10-1211.50
Pseudomonas aeruginosa2-443.00
Pseudomonas spp. (präsumtiv)2-431.00
Reduktase*1-213.00
Salmonella spp., inkl. Probenaufbereitung12-646.00
Salztolerante Keime*2-410.00
Säurefähigkeit von Kulturen*1-213.00
Säuregrad in der Gärprobe*1-213.00
Schimmelpilze4-614.00
Staphylokokken koagulase positiv2-426.00
Sulfitreduzierende Clostridien (perfringens)2-443.00
Tupfernahme von positiven Listeria und Salmonella**
– Zuzüglich Porto, Typisierungskosten Partnerlabor
10.00
* Methode nicht im akkreditierten Bereich
** externes Partnerlabor
1 Expresszuschlag <48h CHF 20.-

Chemie Einzeltarife

Sofern beim Parameter nichts steht beträgt die benötigte Probenmenge 50ml oder 100g. Die Kühlung bei 1-5°C soll gewährleistet sein um einwandfreie Ergebnisse zu erhalten.

ParameterMenge
Arbeitstage
CHF
Alkalische Phosphatase in Milch / Käse/ Butter1-346.00
Allergene in Lebensmitteln**
Soja, Lupine, Sesam, Senf, Sellerie, Hafer, Gerste, Roggen, Erdnuss, Haselnuss, Mandel, Walnuss, Macadamia, Cashew, Pistazie, Paranuss, Pekannuss, Kokosnuss, Fisch, Crustaceen (Krebstiere), Mollusken (Weichtiere)
10-151=125.00
2=155.00
3=185.00
4=215.00
Allergene in Lebensmitteln**
Gluten oder Sulfit
10-1580.00
Allergene in Lebensmitteln**
Ei oder Milch
10-15115.00
Asche (Mineralstoffe)1-330.00
Ballaststoffe**10-15120.00
Energie kJ / kcal1-30.00
Ethanol**10-1560.00
Fettgehalt1-325.00
Fettgehalt FTMIR – Rohmilch1-22.70
Fettgehalt FTMIR – Fertiger / Kessimilch1-25.40
Fett in der Trockenmasse (F.i.T) berechnet1-30.00
Fettsäurenspektrum Milchprodukte1-5180.00
Fettsäurenspektrum andere Lebensmittel**10-15180.00
gesättigte Fettsäuren Milchprodukte1-5140.00
gesättigte Fettsäuren andere Lebensmittel**10-15140.00
FFA – freie Fettsäuren in Rohmilch*1-25.40
Galactose*1-385.00
Gefrierpunkt von Milch1-310.50
Gesamtfett1-370.00
Gesamtmilchsäure (L+, D–, GMS)1-382.00
Harnstoff in der Milch*1-35.40
Hemmstoffnachweis in Milch1-211.00
Histamin in Käse*1-346.00
Kasein*1-35.40
Kohlenhydrate berechnet1-30.00
Labfähigkeit*1-216.00
Lactose (BG 0.01%)**10-1555.00
Lactose FTMIR in Milch*1-35.40
Natrium1-370.00
Peroxidase in Milch1-332.00
pH-Wert1-39.00
Protein1-350.00
p_Wert*1-311.00
Salz in Käse (NIR)1-325.00
Salz (Natriumchlorid)1-355.00
Salz (Natrium x Faktor 2.542)1-375.00
Säuregrad in Milch °SH1-313.00
Säuregrad im Butterfett1-340.00
Trockenmasse berechnet1-30.00
Trocknungsverlust (Wassergehalt)1-325.00
Vitamine**10-15Anfrage
Zuckerspektrum Milchprodukte
(D-Glucose, D-Fructose, Saccharose, Lactose, D-Galactose)
1-5120.00
Zuckerspektrum andere Lebensmittel**
(Glucose, Fructose, Saccharose, Lactose, Galactose, Maltose)
10-15120.00
Erweiterte Nährwertberechnung*1-350.00
* Methode nicht im akkreditierten Bereich ** externes Parnterlabor
1 Expresszuschlag <48h CHF 20.-
2 Kleinmengenzuschlag <10 Proben CHF 80.-

Lebensmittel

Endproduktekontrolle 

Wir empfehlen für die Endproduktekontrolle das Lebensmittel den Prüfumgang gemäss nachfolgender Tabelle auszuwählen. Berücksichtigt wird einerseits die Beschaffenheid des Lebensmittels, wie auch deren Herstellungsart. Unsere Methoden entsprechen den hierfür vorgegebenen Methoden und sind akkreditiert. Falls eine Branchenleitline besteht, entnehmen Sie die vorgegebenen Untersuchungen dieser. Die Probenmenge beträgt mindestens 200g.

PaketProduktStandardCHFEmpfohlenCHF
PG 1Aufgeschlagener Rahm pasteurisiertAmK, E.coli, Staph.66.00Salm.+46.00
PG 2PatisseriewarenAmK, E.coli, Staph.84.00List., Salm.+71.00
PG 3Genussfertige Getränke aus AutomatenAmK, B.c.57.00
PG 4Naturbelassene, genussfertige und rohe, in den genussfertigen Zustand gebrachte LebensmittelE.coli, Staph., List., Salm.141.00AmK+14.00
PG 5Hitzebehandelte, pasteurisiert, kalt oder aufgewärmt, genussfertige LebensmittelAmK, EB, Staph., B.c.115.00List., Salm.+71.00
PG 6Genussfertige Produkte, die sich nicht PG4 oder PG5 zuordnen lassen (Mischprodukte)AmK, E.coli, Staph., List., Salm.155.00
PG 7Genussfertige Lebensmittel (ausgenommen Schimmelgereifte)Hefen, Schimmel46.00
PG 8Fleischerzeugnisse, Brühwurst, Kochpökelwaren gekochtAmK, EB, Staph.72.00B.c., List., Salm.+114.00
Abkürzungen: aerobe mesophile Keime (AmK), Bacillus cereus (B.c.), Enterobacteriaceae (EB), Escherichia coli (E.coli), Listeria monocytogenes (List.), Salmonella spp (Salm.), Staphylokokken koagulase positiv (Staph.)

Nährwertbestimmung

Die Probenmenge beträgt für BIG 5 mindestens 300g. Für BIG 7 oder BIG 8 werden mindestens 500g benötigt. Die Probe soll representativ für das ganze Lot sein.

PrüfumfangBIG 5BIG 7 1BIG 8 1
Probenmenge300g500g500g
Preis in CHF 250.00 2380.00 2430.00 2
Energie 3XXX
TrocknungsverlustXXX
FettgehaltXXX
gesättigte FettsäurenXX
KohlehydrateXXX
ZuckerXX
ProteinXXX
AscheXXX
SalzXXX
BallaststoffeX
1 Externes, akkreditiertes Partnerlabor bei nicht Milchprodukten
2 Sortenkäse NIR und Berechnung: BIG 5 185.00 CHF, BIG 7/8 235.00 CHF
Appenzeller, Emmentaler, Gruyère, Raclette pasteurisiert, Sbrinz, Tête de Moine, Tilsiter Rohmilch, Tilsiter past, Vacherin fribourgeois
3Zusätzlich notwendige Parameter:
– Produkten mit hohem Fruchtanteil / Citronensäure / Essig als Zutat: Titrierbare Säuren: + 20.00 CHF
– flüssige Produkte: Dichte + 20.00 CHF
– Alkoholhaltige Produkte: Ethanol: + 75.00 CHF

Deklarations- und Kennzeichungsprüfung 

Die Deklaration auf der Produktetikette muss dem Gesetz des Bestimmungslandes entsprechen. Es lohnt sich dies vor dem Druck der Etiketten prüfen zu lassen. Je nach Produkttyp kommen verschiedene Ansätze zur Anwendung. Die Dienstleistung wird von einem Partnerunternehmen durchgeführt.

PositionArbeitstageCHF
Prüfung Deklaration/ Verkehrsfähigkeit1
– Lebensmittel Schweiz
– Lebensmittel andere Länder
– Speziallebensmittel2
– Nahrungsergänzungsmittel
– Zusätzliche Sprachen Schweiz, Englisch oder Italienisch

63

113
113

170.00 / Etikette
auf Anfrage
170.00 / Stunde
195.00 / Stunde
60.00 / Sprache
Erstellung Deklaration Etiketten
– Lebensmittel Schweiz, Deutschland, Österreich
– Lebensmittel andere Länder
– Speziallebensmittel2

63

113

270.00 / Etikette
auf Anfrage
170.00 / Stunde
Abklärungen, Anfragen zur Deklaration6-11170.00 / Stunde
Übersetzung in andere Sprachenauf Anfrage
1 Überprüfung der vorliegenden analytischen Werte mit den vorgeschriebenen Grenz-, Höchst- oder Richtwerten (nur für CH und EU möglich).
2 Lebensmittel mit nährwert- oder gesundheitsbezogenen Angaben
3 Ab Vorliegen der analytischen Ergebnisse. Express buchbar, Zuschlag je nach Eile des Auftragsprüfung

Landwirtschaft

ParameterMengeKühlungArbeitstageCHF
Hemmstoffnachweis in Milch10ml5°C111.00
Keimzahlbestimmung* in Milch10ml5°C115.00
Mastitisdiagnostik – Nachweis von Mastitiskeimen*10mlNein2-315.00
Identifizierung Bakterienstamm nach Mastitisdiagnostik
– Streptokokkus uberis*
– Klebsiella*
10mlNein3-540.00
Identifizierung Bakterienstamm direkt aus Milch
– Staphylokokkus aureus spezies (spp.)*
– Staphylokokkus aureus Genotyp_B (GTB)*
10mlNein3-51 – 29 Proben     45.00
 ab 30 Proben      43.00
Identifizierung Bakterienstamm direkt aus Milch
– Staphylokokkus aureus Paket (Spezies + Genotyp_B)
10mlNein3-51 – 29 Proben     65.00
 ab 30 Proben      63.00
Identifikation Kolonien mittels MALDI-TOF**
– Bakterien und Hefen
– Pilze
– Bacillus cereus / Listeria
10mlNein3-5
40.00
46.00
60.00
Antibiogramm von Mastitiskeimen*10mlNein3-530.00 1
Mykotoxine in Stroh- und Futtermittel
– Paket DON/ZON**
100gNein10-15100.00
Raufutter (Dürrfutter, Grassilage, Maissialge, TMR)
– Basispaket 1
– Basispaket 2
– Profipaket
– Basispaket Pferd
– SilageManager® (nur mit Profipaket)
– DCAB / KAB (nur mit Profipaket)
– Zusatzpaket 5 Mineralstoffe
– Zusatzpaket 10 Mineralstoffe
– Zusatzpaket Mineral, + Spurenelemente
500gNein10-15
67.00
72.00
87.00
95.00
15.00
15.00
40.00
50.00
95.00
Maiswürfel
– Basispaket 1
– Basispaket 2
– Profipaket
500gNein10-15
250.00
330.00
350.00
Trächtigkeit aus Milch
– Rindvieh (ab 28. Trächtigkeitstag)
– Büffel (ab 29. Trächtigkeitstag) 
– Schafe (ab 60. Trächtigkeitstag)
– Ziegen (ab 28. Trächtigkeitstag)
10mlNein1-210.00
Trächtigkeit aus Blut/Serum
– Rindvieh (ab 28. Trächtigkeitstag)
– Büffel (ab 30. Trächtigkeitstag) 
– Schafe (ab 35. Trächtigkeitstag)
– Ziegen (ab 28. Trächtigkeitstag)
10mlNein1-720.00
Zellzahlbestimmung in Milch5°C1-21 – 9 Proben      9.00
10 – 19 Proben      8.50
20 – 29 Proben      8.00
 ab 30 Proben      7.50
* Methode nicht im akkreditierten Bereich ** externes Partneralbor
1 Preis je Antibiogramm

Wasser

PET-Flaschen 5 dL für Wasseranalysen können bei BAMOS AG kostenlos bezogen werden. Die Flaschen sind ausreichend zu beschriften und das beiliegende Auftragsformular muss vollständig ausgefüllt werden. Die befüllten Flaschen müssen gekühlt und vormittags bis spätestens 12.00 Uhr ins Labor transportiert werden. Die Probenmenge beträgt 500ml.

ParameterArbeitstageCHF
Aerobe mesophile Keime (AmK)3-423.00
Enterobacteriaceae (coliforme)1-228.00
Enterokokken spp.2-328.00
Escherichia coli1-228.00
Gasbildende anaerobe Sporen (GaS)*10-1131.00
Hefen4-628.00
Käseschädliche anaerobe Sporen (KaS)*3-420.00
Legionella spp.11-1490.00
Legionella spp. inkl. Serotypisierung11-14120.00
Pseudomonas aeruginosa2-443.00
Salztolerante Keime*2-428.00
Schimmelpilze4-628.00
Sinnesprüfung – Sensorik*2-415.00
Sulfitreduzierende Clostridien (perfringens)2-443.00
Alkalinität pH 4.3 (Säurekapazität)1-336.00
Calcium*1-341.00
Chlorid1-351.00
Elektrische Leitfähigkeit1-321.00
Gesamthärte1-341.00
Gesamthärte (inkl. Ca und Mg)1-351.00
Ka-Permanganatverbrauch (Oxidierbarkeit)1-362.00
Magnesium*1-341.00
Nitrat1-351.00
Paket Pestizide**5-15260.00
Paket andere Mineralstoff oder Schwermetalle**
– 1 Element
– jedes weitere Element
5-15
45.00
15.00
pH-Wert1-320.00
Sulfat1-351.00
TOC (Totaler organischer Kohlenstoff)**5-1580.00
DOC (gelöster organisch gebundener Kohlenstoff)**5-1580.00
Trübung1-320.00
* Methode nicht im akkreditierten Bereich             ** externes Partnerlabor

Wasserpakete

PaketBeschreibungGrundlageMengeParameterCHF
T1Trinkwasser minimalTBDV500mlAmK, EK., E.coli79.00
T1aTrinkwasser (Standard)TBDV500mlAmK, EK, E.coli, Trüb.89.00
T1bTrinkwasser (Standard Käserei)TBDV500mlAmK, EK, E.coli, KaS99.00
T1cTrinkwasser (Standard plus)TBDV500mlAmK, EK, E.coli, sCl., Trüb.135.00
T2Trinkwasser abgefüllt, Eis, WasserspenderTBDV500mlEK, E.coli, Pseud.99.00
T4Wasser in BädernTBDV500mlAmK, E.coli, Pseud.95.00
T5Wasser in Badanlagen mit biologischer AufbereitungTBDV500mlEK, E.coli, Pseud.,99.00
T6Wasser in Duschen, Klimaanlagen, Sprudel- und anderen Anlagen mit AerosolbildungTBDV500mlLegionella spp.90.00
C1Trinkwasser Chemie, inkl. TOCTBDV500mlEL, pH, Alk., KaP, Härte, Ca, Mg, CL, NO3, SO4, TOC423.00
C2Trinkwasser ChemieTBDV500mlEL, pH, Alk., KaP, Härte, Ca, Mg, CL, NO3, SO4343.00
L7Trinkwasser kleines ProgrammLGVP2x500mlAmK, EK, E.coli, Trüb., Sens., EL135.00
L8Trinkwasser erweitertes Programm zu L7LGVP2x500mlPseud., pH, Alk., KaP, Härte, Ca, Mg, CL, NO3, SO4365.00
Abkürzungen: Aerobe mesophile Keime (AmK), Alkalinität (Alk.), Chlorid (CL), elektrische Leitfähigkeit (EL), Escherichia coli (E.coli), Enterokokken (EK), Gesamthärte (Härte), Kalzium (Ca), Ka-Permanganatverbrauch (KaP), käseschädliche anaerobe Sporen (KaS), Sulfitreduzierende Clostridien (sCl.), Magnesium (Mg), Nitrat (NO3), pH-Wert (pH), Pseudomonas aeruginosa (Pseud.), Sensorik (Sens.), Sulfat (SO4), Trübung (Trüb.),