Fleischfachbetriebe

Mikrobiologie

Gemäss Lebensmittelverordnung (LGV) kann die Branche eine Leitlinie zur guten Verfahrenspraxis erstellen. Für Fleischfachbetriebe gibt es eine bewilligte Leitlinie. Diese Branchenleitlinie ist eine Anleitung, wie die gesetzlichen Bestimmungen umzusetzen sind. Der Lebensmittelinspektor kontrolliert die Umsetzung der Leitlinie für eine gute Verfahrenspraxis für Fleischfachbetriebe.

Elemente der Leitlinie sind Gefahrenanalyse und Festlegung der kritischen Kontrollpunkte (HACCP). Die Analytik in einem Labor ist ebenfalls Bestandteil und dient der Überprüfung der festgelegten kritischen Kontrollpunkte.

Formulare / Merkblätter

Eine längere Haltbarkeit verbessert die Wirtschaftlichkeit. Mit mikrobiologischen Analysen werden kostengünstig Daten gesammelt, die dann für die Festlegung der Haltbarkeit herangezogen werden.

Nährwerte

Im Offenverkauf braucht es keine Deklaration der Nährwerte. Die Zutaten und enthaltenen Allergene müssen bekannt sein. Anders sieht es bei vorverpackten Lebesmitteln aus. Hier müssen die Deklarationsvorschriften gemäss LIV erfüllt sein. Die BAMOS unterstützt Sie von der Etikettenerstellung über Nährwertanalytik bis zur fertigen Deklaration. Neben der Nährwertanalytik können auch Mineralstoffe, Vitamine und Spurenelemente analysiert werden.

Formulare / Merkblätter

Rückstände

Allergene, Pestizide, Schwermetalle oder Mineralölbestandteile. Kein Labor führt sämtliche Analysen selber vor Ort durch. Wir bieten sämtliche Analysen aus einer Hand, zu einem sehr guten Preis-Leistungsverhältnis. Insbesondere bei der Rückstandsanalytik gibt es grosse Preisunterschiede. Wir kennen die Branche und prüfen unsere Unterauftragnehmer vor Auftragsvergabe. Verlangen Sie kostenlos eine Offerte.

Beratung

Unsere erfahrenen und neutralen Berater stehen Ihnen bei verschiedenen Fragen gerne zur Seite. Zögern Sie nicht uns anzurufen!


Bruno Guntersweiler
Lebensmitteltechnologe
071 622 18 12
E-Mail